Karrierecoaching für Frauen

Lerne das Female Leadership Programm kennen

Karrierecoaching für Frauen Online-Kurs

Stell dir vor, du hättest das passende Werkzeug zur Hand, um überzeugend zu kommunizieren, innere Ausgeglichenheit zu finden und sowohl beruflich als auch persönlich zu wachsen.

Und stell dir vor, dass du dabei von über 400 Frauen begleitet wirst, die dieselbe Mission verfolgen.

Das Female Leadership Programm unterstützt dich dabei, deine Stärken zu entfalten und souverän deine Ziele zu erreichen.

Mit gezieltem Coaching und Mentoring stärken wir deine Kompetenzen und dein Selbstbewusstsein. Werde Teil einer inspirierenden Gemeinschaft von ambitionierten Frauen und gestalte die Zukunft weiblicher Führung.

Erfahre mehr in einer unserer kostenfreien Demo-Sessions.

Ziele unseres Karrierecoachings

In den kommenden Jahren werden allein im deutschsprachigen Raum jährlich rund eine Million Menschen der Babyboomer-Generation in den Ruhestand gehen. Und sie machen Platz: für folgende Generationen mit neuen Wertesystemen und Ansprüchen – ein faires Gehalt zählt heute ebenso so viel wie sinnstiftende Aufgaben und der Wunsch, sich im Job nicht verstellen zu müssen. Der damit einhergehende Wandel der Organisations- und Führungskultur ist eine immense Herausforderung für Unternehmen und gleichzeitig eine Chance für die erwiesenermaßen wertvolle Diversität. Im Zuge des demografischen Wandels werden viele Führungspositionen neu zu besetzen sein und für eine erfolgreiche Ausrichtung braucht es Frauen. Doch die Wechselbereitschaft ist derzeit auf einem Hoch – umso wichtiger ist es, Anreize zu schaffen, damit Frauen im Unternehmen bleiben, sich weiterentwickeln und Führungsrollen übernehmen möchten.

In der Female Leadership Academy begleiten wir seit 2018 gezielt, intensiv und langfristig Frauen in Führungspositionen und auf dem Weg dahin. Wir vermitteln nicht nur Wissen und unterstützen beim Aufbau von Kompetenzen, sondern wollen Lust auf Führung und Veränderung machen. Dabei blenden wir die Herausforderungen nicht aus: Denn starke Führung zeigt sich vor allem dann, wenn es schwer wird.

Innere Grenzen überwinden; Vera Strauch
Selbstführung

Episode 315 Innere Grenzen überwinden

# 315

Innere Grenzen können einschränken und im Job davon abhalten Neues auszuprobieren Wenn wir lernen das zu erkennen und zu überwinden...
Feeling lost
Karriere- und Lebensplanung

Episode 314 Feeling lost

# 314

In Folge 314 im Female Leadership Podcast teilt Sara konkrete Methoden und Fragen die dabei helfen Lebensziele zu erkennen sich...
Neugier Vera Strauch
Selbstführung

Episode 313 Neugier als Superkraft

# 313

Neugier ist eine echte Superpower Sei es bei Problemen Konflikten Entscheidungen oder Karriere und Lebensplanung Neugier motiviert dazu Grenzen zu...
Cordula Pflaum
Fehlerkultur

Episode 312 Psychologische Sicherheit in Teams

# 312

Psychologische Sicherheit hat im Job einen wichtigen Stellenwert Sie bildet die Grundlage für eine stabile und vertrauensvolle Arbeitskultur die Raum...
Overthinking; Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 311 Overthinking

# 311

Ob es um wichtige Entscheidungen im Job geht oder um kleine herausfordernde Alltagsmomente In vielen Situationen gibt es kein klares...
Protest, Friedemann Karig
Gesellschaft und Politik

Episode 310 Protest

# 310

In Folge 310 im Female Leadership Podcast zeigt Friedemann was Proteste wirksam macht wie sie erfolgreich organisiert werden können und...
Gehalt verhandeln ohne Verbiegen
Verhandlungen

Episode 309 Gehalt verhandeln ohne Verbiegen

# 309

Weniger als die Hälfte der Arbeitnehmer innen in Deutschland führt regelmäßig Gehaltsverhandlungen Gespräche über Gehalt sind für viele unbequem Hinzu...
Anleitung zur Gleichberechtigung; Patricia Cammarata
Gesellschaft und Politik

Episode 308 Anleitung zur Gleichberechtigung

# 308

Für ein gleichberechtigtes Leben braucht es Aktion von uns allen Doch wie brechen wir aus festgefahrenen Rollenklischees im Alltag aus...
Ziele finden; Vera Strauch
Karriere- und Lebensplanung

Episode 307 Ziele finden

# 307

Klare Ziele im Leben und für die eigene Karriere zu definieren ist für viele eine echte Herausforderung Wir orientieren uns...
Arbeiten mit ADHS
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 306 Arbeiten mit ADHS

# 306

Konzentration Prioritäten setzen und strukturiertes Arbeiten sind in vielen Jobs wichtige Anforderungen Für Menschen mit ADHS kann das eine große...
Mit Verunsicherung umgehen; Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 305 Mit Verunsicherung umgehen

# 305

Wer aus der eigenen Komfortzone austritt erlebt Verunsicherung Momente in denen wir uns nicht so souverän und kompetent fühlen wie...
Zyklusorientiert leben; Interview mit Dr. Miriam Stark
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 304 Zyklusorientiert leben

# 304

Schmerzen schlechte Laune und PMS prägen noch immer das negative Image des weiblichen Zyklus Wirtschaftspsychologin Dr Miriam Stark ist überzeugt...
Mehr Zeit für mich; Vera Strauch
Selbstführung

Episode 303 Mehr Zeit für mich

# 303

Die Sehnsucht nach Zeit nur für uns ist groß Im schnelllebigen Alltag ist Zeit für das worauf wir Lust haben...
Workshift, Interview mit Elly Oldenbourg
Gesellschaft und Politik

Episode 302 Workshift

# 302

Fachkräftemangel Klimakatastrophe KI Revolution Unsere Arbeitswelt steht vor außergewöhnlichen Herausforderungen die innovative Lösungsansätze und einen ganzheitlichen Blick auf die Zukunft...
Führen von Führungskräften Vera Strauch
Führung und Führungstechniken

Episode 301 Führen von Führungskräften

# 301

Die Beziehung zur eigenen Führungskraft ist wichtig Sie hat großen Einfluss auf die Ergebnisse im Job Zufriedenheit im Alltag berufliche...
300. Folge Female Leadership Podcast
Selbstführung

Episode 300: Use Your Power

# 300

Dein Einfluss ist viel größer als du denkst Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die 300 Episoden...

Coaching für Frauen, nimm dein Berufsleben in die Hand

Wir arbeiten mit großen Gruppen vollständig digital und ermöglichen gleichzeitig individuellen und sehr persönlichen Austausch und kollegiales Coaching. Unsere über 1.000 Absolventinnen entwickeln auch Jahre nach Kursabschluss noch ihre Führungsskills weiter und unterstützen sich gegenseitig. Wir arbeiten praxisnah und gleichzeitig wissenschaftlich fundiert und verbinden das neueste Wissen aus Psychologie, New Work, Management und Leadership – flexibel von überall aus und jederzeit digital zugänglich. Dabei machen wir Lust auf Führung, geben Tools und Methoden an die Hand, stärken Netzwerke, ermöglichen Peer-to-Peer-Coaching und fördern effektiv und nachhaltig die Führungskompetenzen unserer Teilnehmerinnen. Starke Führungskräfte investieren auch in ihre persönliche Weiterentwicklung, deswegen geht bei uns beides immer Hand in Hand: der Aufbau von Führungskompetenzen und persönliche Weiterentwicklung. Unsere Kurse sind digital und werden live persönlich begleitet. So haben Frauen von überall auf der Welt die Möglichkeit, an der Academy teilzunehmen und flexible Vereinbarkeit mit vielfältigen Arbeits-, Lebens- und Familienmodellen ist möglich. Anreisezeiten entfallen und persönlicher Austausch und direkte, persönliche Begleitung ist über Wochen und Monate trotzdem sichergestellt.
Spotlight: Arbeitskultur gestalten

Spotlight: Arbeitskultur gestalten

Spotlight: Pausen machen

Spotlight: Pausen machen

Spotlight: Einfluss teilen

Spotlight: Teamwork

Spotlight Working Women

Spotlight: Working Women

Spotlight Let's talk money

Spotlight: Let’s talk money

Spotlight Gewohnheiten

Spotlight: Gewohnheiten

Spotlight Ziele

Spotlight: Ziele

Spotlight Kommunikation

Spotlight: Kommunikation

Spotlight Emotionen

Spotlight: Emotionen

Spotlight Selbstwirksamkeit

Spotlight: Selbstwirksamkeit

Spotlight Work-Life-Balance

Spotlight: Work-Life-Balance

Spotlight Diversität

Spotlight: Diversität

Intersektionaler Feminismus

Warum ist Karrierecoaching für Frauen wichtig?

Leadership ist mehr als Management: Es geht um das Zusammenspiel verschiedener Dimensionen, das insgesamt eine menschliche, kongruente und zieldienliche Art zu Führen ergibt. Dabei spielen sowohl bereits bewährte Methoden als auch neue Ansätze eine Rolle. Gerade die Kombination und auch die Flexibilität, zwischen verschiedenen Ansätzen je nach Bedarf wechseln zu können, lassen uns noch mehr Führungsstärke entdecken.

Deswegen lehren und führen wir nach den “5 x 2 Leadership-Dimensionen der Female Leadership Academy”:
Um andere gut führen zu können (Fremdführung), ist es wichtig, sich selbst zu reflektieren und wohlwollend zu führen (Selbstführung). Eigene innere Stärke lässt uns auch schwierige Leadership-Aufgaben tragen und uns ein Vorbild für andere sein. 

Leadership-Aufgaben und -Themenbereiche bewegen sich mal fokussiert, mal fluide auf der Dimension zwischen Sicherheit und Freiheit. (Psychologische) Sicherheit und dadurch einen geschützteren Raum zu bieten, ist die Basis für Entfaltung, Gestaltung und Freiheit. Ohne Sicherheit kann Freiheit zu Überforderung, Unsicherheit und Unberechenbarkeit führen. Ohne Freiheit kann Sicherheit einengend, demotivierend und regressiv wirken. Beides in Balance – oder situativ und kontextual abwechselnd – ermöglicht Zielorientierung, Motivation und Wachstum. Diese Balance (immer wieder) herzustellen oder aufrechtzuerhalten ist eine der Hauptaufgaben von Leadership. 

Leadership-Aufgaben, die sich in der Dimension zwischen Freiheit und Sicherheit bewegen können, siehst du in unserem Modell.

 

5 x 2 Leadership-Dimensionen der Female Leadership Academy:

5x2 Leadership-Dimensionen der Academy

Wir kommen als Menschen zur Arbeit. Teil des Menschseins sind unsere Bedürfnisse. Daher kann es sehr wertvoll sein, bewusst mit Bedürfnissen im Kontext von Leadership zu arbeiten. Dazu zählt auch, zu verstehen, welche Führungsaufgaben für welche grundlegenden Bedürfnisse im Team und der Organisation erforderlich sind. 

Die Leadership-Aufgaben und -Themenbereiche aus unseren 5×2 Leadership-Dimensionen lassen sich primär in folgende Bedürfniskategorien oder Bedürfnis-Spannungsfelder einordnen. Natürlich ist dieses Modell, wie immer bei Modellen, nur eine grobe schematische Einordnung und die Leadership-Aufgaben können sich im individuellen Kontext oder je nach System auch auf andere Bedürfnisse beziehen.


Leadership-Bedürfnis-Matrix: Der Mensch als Ganzes im Organisationskontext

Leadership-Bedürfnis-Matrix der Academy

Karrierecoaching für Frauen: Karriereplanung und -entwicklung

In der Female Leadership Academy treffen Frauen unterschiedlichen Alters und beruflicher Hintergründe aufeinander, um ihre Arbeits- und Lebensumfelder zu gestalten und klar, mutig und selbstbewusst ihr Potential in Führungsaufgaben einzubringen. Teilnehmerinnen kommen aus Konzernen, Mittelstand und Start-Ups, aber auch aus Behörden, medizinischen, juristischen oder wissenschaftlichen Einrichtungen oder gemeinnützigen Organisationen.

 

Female Leadership-Ökosystem: Lernen im Bezugssystem (Safer Space)

Karrierecoaching für Frauen. Leadership Dimensionen
Vielleicht fragst du dich: Warum eine Leadership-Fortbildung nur für Frauen? Um Neues zu erkunden und zu lernen, brauchen wir ein gewisses Maß an Aktivierung. Deswegen ist das Lernen in der Gruppe oft wirksamer als das Lernen ganz für uns alleine. Wenn wir ganz für uns lernen, fehlt uns ein Bezugsrahmen, Menschen, die neue Perspektiven und Impulse geben, durch die unsere Ansichten und Lernmomente in einen größeren Rahmen gesetzt, verknüpft und dadurch gefestigt werden. Beim Einzellernen erhalten wir keine Fremdwahrnehmung, die unsere subjektive Eigenwahrnehmung bereichern kann. Andererseits kann es auch passieren, dass, wenn wir in einem Bezugsrahmen lernen, der sehr komplex und zum Teil vielleicht sogar unsicher ist, das Gelernte nicht abgespeichert werden kann, da das Gehirn viel Energie dafür aufbringen muss, sich in dem aktuellen Kontext zu orientieren und abzusichern. So bleibt wenig Kapazität für das Lernthema übrig. Daher ist es – ebenso wie das Einzellernen (unterstimuliert) – nicht empfehlenswert, einen komplexen Rahmen, z. B. den reellen Arbeitskontext, als Lernumgebung zu nutzen (überstimuliert).

Psychologische Unterstützung im Karriereprozess

Unser Ansatz ist es daher, eine Lernumgebung zu schaffen, die eine optimale Stimulation kreiert: nicht zu wenig stimuliert, aber auch nicht überstimuliert. Im geschützteren Raum mit gleich- oder ähnlichgesinnten Frauen, die zum Teil ähnliche Herausforderungen im Arbeitskontext haben, wertschätzend miteinander umgehen und alle das Ziel, Führung neu zu denken, verbindet, kannst du ganz geschützt genau das lernen, was dir gerade wichtig ist. Dabei erhältst du genug Fremdwahrnehmung, neue Impulse und Perspektiven – denn die Frauen, die an unserem Programm teilnehmen, kommen aus den unterschiedlichsten Branchen, haben ein großes Spektrum an (Führungs-)Erfahrung und bringen ganz viele wertvolle Ideen, Gedanken und Erfahrungen mit. Somit lernst du in einem Kontext, der dir zum einen einen geschützteren Raum und gleichzeitig genug Stimulation bietet, um optimal an deinen Leadership-Themen zu arbeiten.

Weiterbildung für deine Karriere: Stärke deine Kompetenzen

Unser Herzstück ist das sechswöchige Female Leadership Programm. Es bietet Grundlagen und vertiefendes Wissen zu Führung, Kommunikation, Veränderungsprozessen und Unternehmenskultur. Für Frauen, die noch intensiver an ihrer Entwicklung als Führungskraft und -persönlichkeit arbeiten möchten, gibt es einen sechsmonatigen Aufbaukurs, die Female Leadership Masterclass. Hier wird eine ausgewählte Gruppe von Programm-Absolventinnen ein halbes Jahr zu Themen wie Konflikt- und Verhandlungsführung, Gruppenprozesse und Moderation, Change Management und Strategic Management ausgebildet. Beide Kurse werden durch ein intensives Peer-to-Peer-Coaching-System begleitet.

Female Leadership Programm

In 6 Wochen intensives Coaching mit Übungen und Input für Klarheit, Selbstvertrauen und Hands-on-Wissen zu Führung und New Work, Selbstmanagement, Kommunikation und Veränderungsprozessen. 

Führung der Zukunft – unsere Definition von Leadership

Mit Blick in die Zukunft brauchen Unternehmen Mitarbeitende und Führungskräfte, die nicht nur bereit sind ihr Team, sondern auch sich selbst ständig weiterzuentwickeln. Die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist dafür ebenso relevant wie Selbstführung, Visionsfähigkeit und Haltung – wer authentisch als gutes Beispiel voran geht, kann auch Kolleg*innen auf unsichere Wege mitnehmen. Dazu gehört die Offenheit, ständig dazuzulernen – und diesen Freiraum für Wachstum auch für andere zu schaffen.

Führung umfasst nach unserer Definition vor allem Beziehungsfähigkeit. Denn ihre Aufgabe ist es, durch Interaktion das Handeln von Einzelpersonen und Gruppen zu gestalten und auf ein Ziel auszurichten. Dabei ist es essentiell, nicht nur die Ziele zu erarbeiten und regelmäßig neu aufzustellen, sondern vor allem auch die Beziehungsgestaltung als das zentrale Führungsinstrument zu erkennen.

Denn nur dann können gute Führungskräfte bedürfnisorientiert handeln, wenn es heikel wird, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind, Ziele nicht erreichen, Kritik geübt wird, Spannungen und Konflikte entstehen oder Menschen demotiviert sind. Die starke Führung, die wir in der Academy fördern, zeichnet sich dadurch aus, dass sie vieles proaktiv klärt, entscheidet, auflöst.

Uns geht es bei der Female Leadership Academy vor allem darum, mit gemeinsamer Kraft ins Handeln zu kommen. Miteinander statt gegeneinander. Das sehen auch wir in der Female Leadership Academy als Grundlage zur Veränderung: Wir treten nicht als Konkurrent*innen an, die Frauen auf der einen, die Männer auf der anderen Seite. Bei Leadership geht es am Ende nicht um das Geschlecht, sondern darum, gemeinsam eine Arbeitswelt zu gestalten, die für alle gleichermaßen zukunftsfähig ist. Und dafür braucht es heute vor allem empowerte Frauen. Das bedeutet in der Konsequenz auch, dass Frauen (und anderen marginalisierten Gruppen) einflussreiche Positionen gegeben werden und Umfelder geschaffen werden, die es für sie attraktiv machen, diese Angebote auch anzunehmen.

Egal ob wir in einem traditionellen, sehr hierarchischen Umfeld oder im kleinen, flexiblen Start-up arbeiten, am Ende treffen überall Menschen aufeinander, die gemeinsam an Zielen arbeiten. Das funktioniert besonders gut, wenn wir einander empathisch und wertschätzend begegnen, bereit sind, die eigenen Schwächen und Fehler zu zeigen und das Handeln als Team fördern. In der Arbeitswelt der Zukunft braucht es gemeinsame, aufrichtig kooperative Arbeit am Sinn (= sinnvolle Ziele) statt Aktionismus und Einzelkämpfer*innen mit Ellenbogen-Mentalität. Dazu ist die individuelle und auch kollektive Kompetenz, unbequeme Gespräche zu führen ebenso wichtig wie der Mut und ein Umfeld, das erlaubt, sich verletzlich zu zeigen. Starke Führung hat nichts mit Alter, Gender, Herkunft oder anderen Merkmalen zu tun. Sie bedeutet, dass wir die innere Größe haben, Menschen zu fördern, Herausforderungen anzugehen und Vertrauen in der Gruppe zu stärken.

Didaktik: So arbeiten wir methodisch

In unser Arbeit ist unser Anspruch, konkret zu werden und möglichst viele Menschen dabei zu begleiten, ihre Selbstwirksamkeit zu erleben und in ihren Umfeldern spürbare Veränderung zu erzielen. Denn nur so können wir bestehende Systeme verändern und einen nachhaltigen Wandel in der Arbeitswelt gestalten.

Bei unserer Arbeit steht der Mensch im Fokus:

  • Wir wissen, dass jede*r die eigene Lebensrealität und damit auch einen Teil unserer Gesellschaft mitgestalten kann – dieses proaktive Einbringen und Erleben der eigenen Selbstwirksamkeit ist das Zentrum unser Academy.
  • Wir arbeiten nach einem systemischen Ansatz, der sowohl in der Organisationsentwicklung als auch in der Beratung verbreitet ist und sich bewährt hat: Jede*r hat Wirkkraft, um die Systeme, die ihn*sie umgeben, aktiv zu verändern.
  • Unsere Methoden und Tools setzen sich aus wissenschaftlichen Erkenntnissen vor allem aus den Bereichen der Organisationsentwicklung, Psychologie, Wirtschaftstheorie und Neurowissenschaften zusammen und werden durch eine individuelle Betreuung ergänzt.
  • Neben einem gedruckten Workbook bekommen die Teilnehmenden in unserem hybriden Ansatz tägliche Videos, ergänzt um Audio-Material, regelmäßige Sprachnachrichten, wöchentliche Live-Online-Seminare und den Zugang zu individueller Gruppenarbeit, die wöchentlich im persönlichen (digitalen) Austausch stattfindet.
  • So profitieren Teilnehmerinnen der Female Leadership Academy (die bewusst auf eine weibliche Zielgruppe ausgelegt ist) über das Programm hinaus von den praxisnahen Übungen und dem großen, vielfältigen Netzwerk der Absolventinnen. Sie arbeiten in einem Peer-to-Peer-Coaching-Ansatz zusammen und vernetzen sich. Wir begleiten diesen Prozess in einer von uns entwickelten Methodik.
  • Das hier angesammelte Wissen nutzt nicht nur der Teilnehmerin selbst – sondern es profitieren auch die Menschen in ihrem Umfeld, die mit ihr zusammenarbeiten, vom Wissen und Kompetenzgewinn durch die Female Leadership Academy.
 

Remote, deutschlandweit (und manchmal sogar international), mit regelmäßigen Online-Treffen, handfesten Tools und Methoden und Zugang zu einem diversen Netzwerk: Bereits über 1.000 Absolventinnen haben mit dem Programm in sich selbst und in ihre Leadership Skills investiert – und damit in die Führungskräfte, aber auch die Organisationskultur von morgen.

Haltung verändert Systeme: Das 4-Quadranten-Modell

Unser Ansatz, dass wir direkten Einfluss auf unser Umfeld und die dahinter liegenden Strukturen ausüben können und aus dem Inneren heraus das Außen gestalten können, beruht auf dem 4-Quadranten-Modell von Ken Wilber.

Karrierecoaching: Das 4-Quadranten-Modell

Das AQAL-Modell (All Quadrants, All Levels) von Keks Ackermann CC BY-NC, basierend auf Ken Wilber

Zufriedenheitsgarantie
im Female Leadership Programm

Wir sind von unseren Leistungen überzeugt und glauben fest daran, dass auch du mit unserem Angebot zufrieden sein wirst. 

Aus diesem Grund räumen wir unseren Kunden eine Zufriedenheitsgarantie für unsere Kurse ein. Solltest du nach Abschluss des Programms unzufrieden sein, erstatten wir dir die vollständige Vergütung.  

Ende des Female Leadership Programms unzufrieden. Alle Details zu unserer Zufriedenheitsgarantie findest du in unseren AGBs.

Sylta

Noch weitere Bedenken?

Melde dich gern für eine unserer kostenlosen Demo-Sessions an oder sprich uns direkt an. Unsere Customer-Success- & Sales-Managerin Sylta berät dich gerne. So erreichst du Sylta: E-Mail LinkedIn

Eure Geschichte

Erfahre mehr über die starken Frauen, die bereits an Programmen der Female Leadership Academy teilgenommen haben und ihre Erfolgsgeschichten mit dir teilen.

Play Video
Für Nancy waren das Programm und die Masterclass die perfekte Vorbereitung auf ihre neue Rolle als Geschäftsführerin einer gemeinnützigen Organisation.
Play Video
Magdalena hat das Programm und die Masterclass genutzt, um sich auf ihre neue Rolle als Team Lead vorzubereiten und herauszufinden, wie sie führen möchte.
Play Video
Franziska hat das Programm genutzt, um sich selbst besser kennen zu lernen. Grenzen zu setzen und Nein zu sagen fällt ihr – auch im männerdominierten Umfeld – nun leichter.
Play Video
Als Zweifach-Mama schätzt Katrin besonders die Flexibilität des Programms und die gegenseitige Unterstützung der Teilnehmerinnen untereinander.
Play Video
Eva kann die Inhalte des Programms auf alle Lebensbereiche anwenden. Ihr gefällt besonders die empowernde Atmosphäre in der FLA-Gemeinschaft.