Der Female Leadership Podcast

mit Vera Strauch

Episode 180: Geben statt nehmen: Warum uns Teilen stärker macht

Geben statt nehmen

Abonnieren auf:

Wem wird das nächste spannende Projekt anvertraut? Wer ist am beliebtesten, am schnellsten, am besten bei der Arbeit? Wem wird eine Beförderung angeboten? Wer schafft es nach Feierabend noch zum Sport? Wer backt und bastelt am aufwändigsten fürs Schulfest? Ob im Job oder im Privatleben: Leicht passiert es, dass unser Leben – oder ein Lebensbereich besonders – geprägt ist vom Wettbewerb. Es geht dann vor allem darum, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen und besser als die anderen zu sein. Im beruflichen Kontext begegnen mir sogar nicht selten Führungskräfte, die behaupten, Wettbewerb sei gut fürs Geschäft und gesund für’s Miteinander. 

Doch das Gegenteil ist der Fall: Wenn wir uns im Wettbewerb zu anderen sehen, entsteht eine Mentalität, die von Ellenbogen und Einzelkämpfer*innen geprägt ist. Das führt zu einer Kultur, in der Menschen nicht nur ihr Wissen und ihre Ressourcen für sich behalten, sondern auch ehrliche Tiefe und echte Nähe keinen Raum haben. Denn Vertrauen ist nicht möglich, wenn ich Angst vor anderen habe, den Angriff fürchte oder die Sorge in mir trage, im Job hinter den Kolleg*innen zurück zu bleiben. Diese Gefühle kosten in erster Linie Energie und halten uns davon ab, uns auf ein größeres, gemeinsames Ziel zu konzentrieren. 

Es lohnt sich also, Wettbewerbsdenken zu hinterfragen und der Magie Raum zu geben, die beim Teilen entsteht. Denn wenn wir alle Vergleiche einmal abschütteln, entstehen Umfelder, in denen wir einander mit aufrichtiger Wertschätzung begegnen und unsere Stärken ausleben können – auch um sie offenherzig zu teilen.

Es ist für starke Arbeitskulturen und auch unser gesellschaftliches Miteinander deshalb unverzichtbar, dass wir Kreisläufe des Vergleichens durchbrechen und so ein Miteinander möglich machen, das von aufrichtigem Wohlwollen und gegenseitigem Empowerment geprägt ist. In der Podcastfolge #180 teile ich dazu Strategien mit dir. Es geht darum, wie du dich davon lösen kannst, in den Vergleich mit deinen Mitmenschen zu treten, um so den Raum für Austausch und gemeinsames Wachstum zu ermöglichen. Wenn wir uns von der Erwartung frei machen, dass Gewinnen immer eine Einzelleistung ist und jedes Geben eine Gegenleistung erfordert, entsteht Gemeinschaft, in der genug Platz für alle ist. Das übrigens das macht nicht nur glücklicher, sondern auch erfolgreicher.

IN DIESER FOLGE ZUM THEMA „TEILEN“ ERFÄHRST DU,

  • 3 Strategien mit praktischen Ansätzen, wie du dich vom Vergleichen mit anderen lösen kannst
  • wie du mit kleinen Veränderungen, nachhaltig Veränderung bewirkt
  • warum eine Kultur des Teilens für Einzelpersonen und auch für Organisationen wertvoll ist

LINKS UND LITERATUREMPFEHLUNGEN ZUM THEMA „TEILEN“

🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter. Melde dich bereits jetzt an, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

🔖 How we need to remake the internet – TED Talk von Jaron Lanier

🔖 Lo and Behold: Reveries of the Connected World von Werner Herzog

🔖 Korrektur zur Podcastfolge: Ich habe darüber gesprochen, dass es mehr Thomasse und Michaels als Frauen in deutschen Vorständen gibt. Das war 2019 noch korrekt, seit 2020 ist es so, dass es zusätzlich noch die Stefans braucht: Zusammen gibt es mehr Männer mit diesen Vornamen (alle zusammen sind 83 Personen) als Frauen (66 Personen) in deutschen Vorständen. Hier geht es zum Bericht der Allbright-Stiftung.

📖 Give and Take von Adam Grant (in deutscher Sprache Geben und Nehmen)

📖 The Culture Code von Daniel Coyle

📖 Multipliers- How the best leaders make everyone smarter von Liz Wiseman

🎧 Podcastfolge 73: Führung auf Augenhöhe – warum wir nicht dominant sein müssen, um erfolgreich zu leiten

🎧 Podcastfolge 111: Wettbewerbsdruck – wie du dich von Konkurrenzdenken lösen kannst

Du hast eine Frage oder ein Thema für den Podcast?

Schick uns deine Fragen über dieses Formular. Das gibt uns einen guten Einblick in Themen und Fragestellungen für zukünftige Folgen.

Teile diese Folge mit deinem Netzwerk

Das Team der Female Leadership Academy

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, hilft es unserer Arbeit sehr, wenn du ihn mit anderen Menschen teilst und ihn zum Beispiel bei Apple Podcasts oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. 

Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪

Das könnte dich auch interessieren

Innere Grenzen überwinden; Vera Strauch
Selbstführung

Episode 315 Innere Grenzen überwinden

# 315

Innere Grenzen können einschränken und im Job davon abhalten Neues auszuprobieren Wenn wir lernen das zu erkennen und zu überwinden...
Feeling lost
Karriere- und Lebensplanung

Episode 314 Feeling lost

# 314

In Folge 314 im Female Leadership Podcast teilt Sara konkrete Methoden und Fragen die dabei helfen Lebensziele zu erkennen sich...
Neugier Vera Strauch
Selbstführung

Episode 313 Neugier als Superkraft

# 313

Neugier ist eine echte Superpower Sei es bei Problemen Konflikten Entscheidungen oder Karriere und Lebensplanung Neugier motiviert dazu Grenzen zu...
Cordula Pflaum
Fehlerkultur

Episode 312 Psychologische Sicherheit in Teams

# 312

Psychologische Sicherheit hat im Job einen wichtigen Stellenwert Sie bildet die Grundlage für eine stabile und vertrauensvolle Arbeitskultur die Raum...
Overthinking; Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 311 Overthinking

# 311

Ob es um wichtige Entscheidungen im Job geht oder um kleine herausfordernde Alltagsmomente In vielen Situationen gibt es kein klares...
Protest, Friedemann Karig
Gesellschaft und Politik

Episode 310 Protest

# 310

In Folge 310 im Female Leadership Podcast zeigt Friedemann was Proteste wirksam macht wie sie erfolgreich organisiert werden können und...
Gehalt verhandeln ohne Verbiegen
Verhandlungen

Episode 309 Gehalt verhandeln ohne Verbiegen

# 309

Weniger als die Hälfte der Arbeitnehmer innen in Deutschland führt regelmäßig Gehaltsverhandlungen Gespräche über Gehalt sind für viele unbequem Hinzu...
Anleitung zur Gleichberechtigung; Patricia Cammarata
Gesellschaft und Politik

Episode 308 Anleitung zur Gleichberechtigung

# 308

Für ein gleichberechtigtes Leben braucht es Aktion von uns allen Doch wie brechen wir aus festgefahrenen Rollenklischees im Alltag aus...
Ziele finden; Vera Strauch
Karriere- und Lebensplanung

Episode 307 Ziele finden

# 307

Klare Ziele im Leben und für die eigene Karriere zu definieren ist für viele eine echte Herausforderung Wir orientieren uns...
Arbeiten mit ADHS
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 306 Arbeiten mit ADHS

# 306

Konzentration Prioritäten setzen und strukturiertes Arbeiten sind in vielen Jobs wichtige Anforderungen Für Menschen mit ADHS kann das eine große...
Mit Verunsicherung umgehen; Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 305 Mit Verunsicherung umgehen

# 305

Wer aus der eigenen Komfortzone austritt erlebt Verunsicherung Momente in denen wir uns nicht so souverän und kompetent fühlen wie...
Zyklusorientiert leben; Interview mit Dr. Miriam Stark
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 304 Zyklusorientiert leben

# 304

Schmerzen schlechte Laune und PMS prägen noch immer das negative Image des weiblichen Zyklus Wirtschaftspsychologin Dr Miriam Stark ist überzeugt...
Mehr Zeit für mich; Vera Strauch
Selbstführung

Episode 303 Mehr Zeit für mich

# 303

Die Sehnsucht nach Zeit nur für uns ist groß Im schnelllebigen Alltag ist Zeit für das worauf wir Lust haben...
Workshift, Interview mit Elly Oldenbourg
Gesellschaft und Politik

Episode 302 Workshift

# 302

Fachkräftemangel Klimakatastrophe KI Revolution Unsere Arbeitswelt steht vor außergewöhnlichen Herausforderungen die innovative Lösungsansätze und einen ganzheitlichen Blick auf die Zukunft...
Führen von Führungskräften Vera Strauch
Führung und Führungstechniken

Episode 301 Führen von Führungskräften

# 301

Die Beziehung zur eigenen Führungskraft ist wichtig Sie hat großen Einfluss auf die Ergebnisse im Job Zufriedenheit im Alltag berufliche...
300. Folge Female Leadership Podcast
Selbstführung

Episode 300: Use Your Power

# 300

Dein Einfluss ist viel größer als du denkst Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die 300 Episoden...