Female Leadership Academy
Der Female Leadership Podcast

mit Vera Strauch

Episode 259 Authentisch sein

John Strelecky

Über den Mut, das Leben in vollen Zügen zu genießen – Interview mit Bestsellerautor John Strelecky

Die eigenen Bedürfnisse, Werte und Wünsche kennen und sie offen vor sich selbst und anderen vertreten: Für Bestsellerautor John Strelecky ist das der Schlüssel, um das Leben in vollen Zügen auszukosten. Aber was, wenn sich das Gefühl, zu viel zu sein oder nicht in gesellschaftliche Bilder zu passen, in den Weg stellt?

In Folge 259 im Female Leadership Podcast erzählt John Strelecky von seinen persönlichen Erfahrungen und davon, welche Gedanken und Techniken ihm helfen, sich selbst treu zu bleiben. Wie in seinen Bestseller-Büchern geht es dabei um große Fragen wie “Was will ich wirklich im Leben erreichen?” und “Wer bin ich eigentlich?”.

In dieser Folge zum Thema “authentisch sein” erfährst du:

✅ Wie ein liebevoller Umgang mit dir selbst hilft, stimmig aufzutreten

✅ Was hinter der Angst steckt, “zu viel” zu sein 

✅ Wie das Fast-Forward-Game ist und wie es helfen kann, Entscheidungen zu treffen

– Wie du es schaffen kannst, in unkomfortablen Situationen selbstbewusst zu bleiben? (ab ca. 2:20)
– Neue Verhaltensweise mutig ausprobieren (ab ca. 16:55)
– Wieso ein liebevoller Umgang mit dir selbst wichtig ist (ab ca. 21:30)
– Das Fast-Forward-Game (ab ca. 23:30)
– Wie kann ich mich von Erwartungen anderer freimachen? (ab ca. 30:20)
– Die Angst davor “zu viel” zu sein (ab ca. 41:00)
– Über das Projekt “John funds your Dream” (ab ca. 1:01:00)

Weitere Ressourcen

Links und Literaturempfehlungen zum Thema "Authentisch sein"

Folgen des Female Leadership Podcasts

Buchempfehlungen:

Du hast eine Frage oder ein Thema für den Podcast?

Schick uns deine Fragen über dieses Formular. Das gibt uns einen guten Einblick in Themen und Fragestellungen für zukünftige Folgen.

Teile diese Folge mit deinem Netzwerk

Das Team der Female Leadership Academy

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, hilft es unserer Arbeit sehr, wenn du ihn mit anderen Menschen teilst und ihn zum Beispiel bei Apple Podcasts oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. 

Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪

Das könnte dich auch interessieren

Liz Wiseman

Episode 265 Impact Player

In jeder Organisation finden sich Menschen, die durch ihr außerordentliches Engagement und ihr selbstbewusstes Handeln hervorstechen. Sogenannte “Impact Player” zeichnen sich durch ihre exzellente Arbeit und ihren überdurchschnittlichen Einfluss im Team aus. Auf sie können wir uns in kritischen Situationen verlassen und sie bekommen Verantwortung für wichtige Aufgaben. Die US-amerikanische Wissenschaftlerin und Unternehmensberaterin Liz Wiseman erklärt, welche große Bedeutung diese “Impact Player” für Teams haben, wie sie gefördert werden können und wie wir selbst zu ihnen werden.

Als Frau in Männerrunden

Episode 264 Als Frau in Männerrunden

Jede Gruppe hat ihre eigene Dynamik. In einem Setting fühlst du dich vielleicht stark und selbstbewusst, während es dir in anderen Konstellationen unangenehm ist, das Wort zu ergreifen. 

Melina Royer

Episode 263 Introvertiert

In unserer schnelllebigen und lauten Arbeitswelt wird oft eine (laut)starke Präsenz und Selbstdarstellung erwartet – eine große Herausforderung für introvertierte Menschen. Wie auch leise Menschen in einer lauten Welt ihren Platz finden, darüber schreibt und spricht Autorin und systemische Coachin Melina Royer unter anderem auf ihrem Blog “Vanilla Mind” oder in ihrem Podcast “Still und stark”.