Der Female Leadership Podcast

mit Vera Strauch

Episode 198 Angst verstehen: Mit intensiven Gefühlen leben lernen – Interview mit Moderatorin Annett Möller

Angst verstehen

Abonnieren auf:

Angst ist ein Gefühl, das jede*r kennt. Es gehört zu uns, wie Freude, Überraschung oder Trauer. Wenn die Angst allerdings zu einem festen Teil des Lebens wird oder gar in Panik umschwingt, schränkt sie unseren Alltag stark ein. ​​27,8 % der Erwachsenen in Deutschland sind von psychischen Störungen betroffen, 15,7% leiden unter Angststörungen. 

Was bedeutet das aus der Perspektive von Betroffenen? Darüber habe ich mit Annett Möller gesprochen. Annett moderierte jahrelang Live-Sendungen für ntv und RTL, bevor sie vor laufender Kamera ihre erste Panikattacke erlitt. Sie berichtet in ihrem Buch Liebe Angst, Zeit, dass du gehst und in dieser Podcast-Episode von dem Moment, der ihr Leben veränderte und so Alltägliches in nahezu Unmögliches verwandelte. Dabei erzählt sie von ihrem Heilungsweg und dem Wunsch, andere Menschen in ähnlichen Situationen zu unterstützen.

Psychische Erkrankungen werden in Deutschland noch immer stigmatisiert und tabuisiert. Dabei ist es Zeit zu fragen: Warum macht es eigentlich einen Unterschied, ob unser Körper oder unsere Psyche erkrankt? Beides braucht Heilung und eben dafür Aufmerksamkeit und die Offenheit, darüber sprechen und sich Hilfe holen zu können – wie der Psychologe Guy Winch in seinem Ted Talk “Why we all need to practice emotional first aid” zeigt.

Diese Episode ist eine Einladung, eigene Gefühle zu reflektieren und Stigmata infrage zu stellen. Übrigens: Wir brauchen mit unseren Sorgen nicht allein zu sein. Wenn du Hilfe benötigst, findest du in den Links zu dieser Episode eine Übersicht von Hilfsangeboten.

IN DIESER FOLGE ZUM THEMA „ANGST VERSTEHEN“ ERFÄHRST DU,

  • Welche “Erste Hilfe”-Maßnahmen sich bei Angst und Panik ausprobieren lassen.
  • Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um psychische Herausforderungen anzugehen.
  • Welchen Einfluss ein achtsamer Umgang mit den eigenen Emotionen auf unsere Gesellschaft haben kann.

Interview zum Thema “Angst verstehen” mit Annett Möller: Übersicht, Links und Literatur

Hilfsangebote

Ängste und Panikattacken sind, wie alle psychischen Erkrankungen, sensible Themen. Falls du oder jemand aus deinem Umfeld betroffen ist, dann gibt es hier ein paar Hinweise, wohin du dich wenden kannst:

🔖 Die Telefonseelsorge ist an 365 Tagen im Jahr jederzeit erreichbar. Das Hilfsangebot ist anonym und kann telefonisch, per Chat/E-Mail oder vor Ort in Anspruch genommen werden.

🔖 Handelt es sich um einen psychischen Notfall, in dem du dich selbst oder andere in Gefahr siehst, dann kannst du die 112 verständigen.

🔖 Die Koordinationsstelle Psychotherapie der Kassenärztlichen Vereinigung unterstützt bei der Suche nach einem Therapieplatz. 

🔖 Verschiedene Krankenkassen bieten die kostenlose Teilnahme an Onlinekursen, wie von Hello Better, an, zum Beispiel zur Depressionsprävention. Setze dich dazu am Besten mit deiner Krankenkasse in Verbindung

🔖 Einige Krankenkassen bieten kostenfreie Meditationsapps an. Zum Beispiel die App 7Mind. Auch Yogakurse werden oftmals als Präventivmaßnahme übernommen. Mehr Informationen gibt es bei deiner Krankenkasse.

🔖  Wie wertvoll ein gesunder Umgang mit psychischen Schwierigkeiten ist, erklärt Guy Winch in seinem  Ted Talk “Why we all need to practice emotional first aid

Annett berichtet, wo sie zu finden ist: Auf Instagram, über ihre Website

Annett berichtet über ihre erste Panikattacke und den Weg, den sie dadurch gegangen ist. (ab 04:38) Annett beschreibt den Unterschied zwischen Angst und Panik und was bei ihr zu dieser Panik führte. (ab 20:24) Annett spricht über die einzelnen Facetten und Arten der Angst und unterscheidet dabei zwischen realistischen und unrealistischen Ängsten. (ab 24:41) Die Angst annehmen und ruhig atmen – Annett beschreibt, welche Maßnahmen man als „Erste Hilfe“ in Angstsituationen ergreifen kann. (ab 26:35) Unter welchen Umständen sollte ich mir Hilfe suchen? Diese Frage und auch die Hilfsangebote bespricht Annett in den folgenden Minuten(ab 31:02) Annett erzählt, welche Hilfsangebote sie in Anspruch genommen hat. Hierzu gehören neben Therapie und Familienaufstellung verschiedene Bücher, Yoga, Meditation, Atemübungen und andere. (ab 33:51) Die Angst nicht nur sein zu lassen, sondern ihren Grund zu erfahren – darüber spricht Annett hier. Zum Beispiel: Welches unerfüllte Bedürfnis steckt hinter meiner Angst? Welcher innere Anteil meiner selbst löst es aus? (ab 35:47) Annett spricht über einen achtsamen Umgang mit sich selbst und den Wert, den das für unsere Gesellschaft haben kann (ab 44:46) Annett spricht über die Überwindung ihrer Angst – dass es ihr heute vollkommen gut geht. (ab 49:12) Vera fragt, welche Bitte oder Weisheit Annett den Entscheider*innen dieser Welt mitgeben wollen würde. (ab 56:30)

Du hast eine Frage oder ein Thema für den Podcast?

Schick uns deine Fragen über dieses Formular. Das gibt uns einen guten Einblick in Themen und Fragestellungen für zukünftige Folgen.

Teile diese Folge mit deinem Netzwerk

Das Team der Female Leadership Academy

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, hilft es unserer Arbeit sehr, wenn du ihn mit anderen Menschen teilst und ihn zum Beispiel bei Apple Podcasts oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. 

Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪

Das könnte dich auch interessieren

Zyklusorientiert leben; Interview mit Dr. Miriam Stark
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 304 Zyklusorientiert leben

# 304

Schmerzen, schlechte Laune und PMS prägen noch immer das negative Image des weiblichen Zyklus. Wirtschaftspsychologin Dr. Miriam Stark ist überzeugt:...
Mehr Zeit für mich; Vera Strauch
Selbstführung

Episode 303 Mehr Zeit für mich

# 303

Die Sehnsucht nach Zeit nur für uns ist groß. Im schnelllebigen Alltag ist Zeit für das, worauf wir Lust haben...
Workshift, Interview mit Elly Oldenbourg
Gesellschaft und Politik

Episode 302 Workshift

# 302

Fachkräftemangel, Klimakatastrophe, KI-Revolution: Unsere Arbeitswelt steht vor außergewöhnlichen Herausforderungen, die innovative Lösungsansätze und einen ganzheitlichen Blick auf die Zukunft erfordern....
Führen von Führungskräften Vera Strauch
Führung und Führungstechniken

Episode 301 Führen von Führungskräften

# 301

Die Beziehung zur eigenen Führungskraft ist wichtig. Sie hat großen Einfluss auf die Ergebnisse im Job, Zufriedenheit im Alltag, berufliche...
300. Folge Female Leadership Podcast
Selbstführung

Episode 300: Use Your Power

# 300

Dein Einfluss ist (viel) größer, als du denkst. Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die 300 Episoden...
Stärken stärken Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 299 Stärken stärken

# 299

Was sind deine Stärken? Wir alle kennen diese Frage aus Vorstellungsgesprächen. Doch die wenigsten können spontan und klar darauf antworten....
Lebensplanung Antonia Speerforck
Karriere- und Lebensplanung

Episode 298 Lebensplanung

# 298

In einer Welt voller Möglichkeiten fällt es vielen Menschen schwer, den »eigenen« Weg in ihrer Lebensplanung zu finden. Wie, wo...
Erfolg ohne Härte Vera Strauch
Kommunikation am Arbeitsplatz

Episode 297 Erfolg ohne Härte

# 297

“Wer erfolgreich sein will, muss seine Ellenbogen ausfahren und Biss haben”. Auch heute prägen solche Vorstellungen unsere Arbeitswelt. Härte wird...
Neue Routinen Vera Strauch
Ziele formulieren und erreichen

Episode 296 Neue Routinen

# 296

Das neue Jahr beginnt für viele von uns mit großen Plänen: Neue berufliche Herausforderungen, ein gesünderer Lebensstil oder mehr Zeit...
Innere Balance Vera Strauch
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 295 Innere Balance

# 295

Im täglichen Gewirr aus beruflichen und privaten Terminen, To-dos, Entscheidungen und Herausforderungen passiert es schnell, dass wir unsere innere Balance...
Alexandra Zykunov Interview
Gesellschaft und Politik

Episode 294 Gleichberechtigung im Job

# 294

Algorithmen neigen dazu, Frauen schlechter bezahlte Arbeitsstellen zu zeigen. Die Preise für Frauenkleidung und andere weibliche Produkte sind infolge der...
Toxischer Chef Podcast
Konfliktmanagement

Episode 293 Toxischer Chef

# 293

Fehlende Wertschätzung, hoher Druck oder schlechte Teamstimmung – eine toxische Führungskraft kann die Arbeitsatmosphäre stark beeinträchtigen. Darum ist es wichtig,...
Collien Ulmen-Fernandes Interview
Diversity und Empowerment

Episode 292 Gendersensible Erziehung

# 292

Wer sein Kind gendersensibel und möglichst frei von Geschlechterstereotypen erziehen möchte, stößt auch heute noch auf Herausforderungen: Kinderbücher und -serien...
Selbstzweifel Vera Strauch
Selbstbewusstsein

Episode 291 Selbstzweifel

# 291

Ein neuer Job, ein großes Projekt, eine wichtige Entscheidung – es gibt Situationen, die Verunsicherung auslösen und zu Selbstzweifeln führen können:...
Selbstermächtigung
Selbstführung

Episode 290 Selbstermächtigung

# 290

Selbstermächtigung ist eine wichtige Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Wer den eigenen Einflussbereich gut kennt, kann ihn aktiv nutzen und...
Mental Load Franziska Schutzbach
Gesundheit und Wohlbefinden

Episode 289 Mental Load

# 289

Einkaufslisten schreiben, Termine koordinieren, Geschenke besorgen, Ordnung schaffen, Feiern organisieren, sich um Kolleg*innen kümmern, berufliche Projekte führen, tagespolitisch informiert sein,...