Problem oder
Phänomen?

Stärke deine Problemlösungskompetenz

Täglich begegnen uns zahlreiche Herausforderungen – mal sind sie bedeutender, mal weniger, mal im beruflichen Umfeld, mal im persönlichen Leben. Doch meistens reden wir davon, ein “Problem” zu haben, das gelöst werden muss.

In der Netzwerksession schärfen wir gemeinsam den Blick dafür, wann ein Problem tatsächlich eins ist – und wie sich diese Erkenntnis zur Lösungsfindung nutzen lässt. Dazu arbeiten wir auch an Methoden, die du zur Problemlösung nutzen kannst und daran, wie du als Führungskraft dein Team dabei unterstützt, “echte Probleme” eigenständig zu lösen. 

Die Session bringt Klarheit, schärft Kommunikationsvermögen und befähigt dazu, deine und die Problemlösungskompetenz anderer zu stärken.

19. März 2024 um 19 Uhr – kostenfrei – jetzt anmelden!

März um 19 Uhr | Nur für Absolventinnen

Netzwerksession “Problem oder Phänomen?”

 Moderation: Rebecca Lübke, Psychologin in der Academy

In der Netzwerksession

📌 erhältst du Impulse, um deine Problemlösungskompetenzen zu stärken

📌 kannst du praktische Übungen rund direkt in Breakout-Sessions gemeinsam mit anderen ausprobieren 

📌 nimmst du an einem exklusiven Format für unsere Absolventinnen teil

Melde dich jetzt an. Die Plätze sind begrenzt. Wir freuen uns auf dich! 💜

Hinweis: Du brauchst keine Führungskraft zu sein, um teilzunehmen. Die Session enthält Elemente für Führungskräfte, die sich aber auch aus der Perspektive von Team-Mitgliedern bearbeiten lassen, denn auch für Projektarbeit, Zusammenarbeit mit Kolleg*innen oder auch im familiären Kontext stellt sich oft die Frage: “Ist das Problem wirklich ein Problem?”. Diese Netzwerksession ist eine geschlossene Veranstaltung nur für Absolventinnen des Female Leadership Programms.